Kupplungsseil wechseln

Der Wechsel des Kupplungszuges geht schnell von der Hand.

Benötigtes Werkzeug und Material: Maulschlüssel 12 und 14 mm, Isolierband und natürlich einen neuen geschmierten Kupplungszug.

Als erstes müssen die beiden Muttern an der Kupplugsgehäusebefestigung des Kupplungszuges gelöst werden. Die Einstellmutter zurückgedreht und die Gegenmuttter abgeschraubt werden. Jetzt kann das Seil am Motor ausgehängt und die Gegenmutter entfernt werden. Danach werden die Einstell und Arretierschrauben am Griff so gedeht, dass das Seil durch den Schlitz herausgenommen werden kann. Der Nippel des Kupplungsseils wird dann auch am Griff ausgehängt. Der neue Zug wird jetzt am Alten mit Isolierband befestigt und dann nach oben durchgezogen. Das verhindert dass man den falschen Weg benutzt. Der Nippel wird eingehängt und die Griffjustierschraube wird ein Sück herausgedreht und nach dem entfernen der Befestigungsmutter der Zug am Gehäusehalterung durchgesteckt, die Mutter aufgefädelt und der Zug eingehängt. jetzt die Spannmutter so weit angezogen bis sich das Kupplungseil strafft. Jetzt die Befestigungsmutter anziehen und dann das Kupplunsspiel am Griff einstellen und mit der Arretierschraube sichern. Auch wenn die Verlegung des Zuges richtig sein müsste, kontrolliert man noch ob sich das seil beim einschlagen des Lenkers nicht knickt oder spannt. Das war es schon.

Beschreibung Kupplungszugwechel

Bild: Der Kupplungszug ist schnell gewechselt.

Abmessungen Kupplungszug

Bild: Die Abmessungen des Kupplungszuges. Beim Zug der CB 750 fehlt der metallene, runde Führungsbogen

motor_und_getriebe/kupplung/kupplungsseilwechsel.txt · Zuletzt geändert: 2014/08/27 08:37 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0